Unsere Lieblingsblogger | Teil.2

4.2.16



















Die Reihe unserer Lieblingsblogger geht in die zweite Runde und diesmal möchte ich euch überwiegend Kleinhundeblogger vorstellen. So wie ich einer bin. Unter den Hundebloggern gibt es mehr größere Bloggerhunde, zu denen gibt es im nächsten Teil mehr!

Als 1. möchte ich euch den kleinen "Chaostrickser Alfi" und sein Frauchen Nadine vorstellen.
Die beiden sind ein tolles Team und auf die beiden bin ich durch ein Fotografieforum gestoßen wo Nadine immer wieder Fotos von Alfi gepostet hat und mit seinem Zuckersüßen Blick hat er sich in zich Herzen geschlichen. Später fand ich auch ihren Blog und seither lese ich ihn unheimlich gern. Die Youtube Videos von den beiden sind immer informativ und die Tutorials haben uns schon bei so manchen Dingen geholfen z.B. Wie Nadine Alfi den Elefantentrick beigebracht hat, so habe ich ihn Emil auch beigebracht und es hat sehr gut geklappt.

Hier findet ihr die beiden: Blog, Instagram & Facebook.


Weiter geht es mit der Nr. 2 noch einem "Yorkshireterrierblog", wo es sich rund um die Rasse dreht. Kellie und ihre drei Yorkis sind tolle Blogger. Der Blog zeigt das kleine Hunde auch was können. Sie sind nicht immer unerzogene Handtaschenhündchen. Sie sind wie Kellie im Blog schreibt "..mehr Hund als so mancher großer Hund". ;)

Zum Blog von Kellie geht es hier: Klick, auf Instagram und Facebook ist der Yorkshireterrierblog auch vertreten!










Nr. 3: In unserer Nähe wohnt die liebe Steffi, die auf ihrem Blog "Cocker, Lifestyle and more" bloggt.
Sie erzählt viel über die alltägichen Abenteuer die sie zu dritt erleben und sind vor kurzem auf einen neuen Blog umgezogen als Geschenk für den Blog das er schon 1 Jahr alt ist.
Bisher, trotz das wir recht nah aneinander wohnen, haben wir uns noch nie gesehen - vielleicht ändert sich das ja bald, die drei würde ich sehr gern kennenlernen!

Mehr über die 3. erfahrt ihr auf ihrem Blog: Klick oder auf Instagram und Facebook immer aktuell.


Die Nr. 4 ist wie auf dem folgendem Foto zu sehen die liebe "Podenca Luana" und ihr Frauchen Heike.
Wieso wir die beiden entdeckt haben ist offensichtlich, Podis finden Podis immer. Außerdem kommt Luana ebenso aus dem Tierschutz wie Emil und sie erzählt jetzt zusammen mit ihrem Frauchen über ihr neues Leben in Deutschland bei Heike.
Wie sich Tierschutzhunde im neuen Zuhause entwickeln und wie sie sich dort verändern fasziniert mich sehr, es ist so unterschiedlich. Die einen tauen schneller auf, die anderen brauchen lange und wiederrum andere kommen nie richtig an.

Wenn ihr jetzt mehr von den beiden und Luanas Kumpel Nike erfahren wollt ist hier ihr Blog: Klick oder ihr verfolgt sie ebenso auf Facebook und verpasst nichts von den dreien.


Weiter gehts mit der Nr. 5 die heute der Blog "Vollverjackt" vertritt. Dahinter stecken der Zwergpinscher Jack und sein Frauchen. Beide schreiben dort und im Moment ist eine Rasseportrait Reihe am laufen wo wir auch mitmachen. Die Beiträge von den beiden lesen wir sehr gern und sie sind toll geschrieben.
Immer wieder gehen die verschiedensten Beiträge online, die sich rund um den süßen Jack drehen. Der Blog ist aufjedenfall einen Besuch wert, vielleicht ist ja schon das Rasseportrait von eurem Hund online, wenn nicht kommt es sicher noch!

Zum Blog geht es hier: Klick oder ihr schaut auf Instagram vorbei, da gibt es immer wieder schöne Fotos von Jack zu sehen.



















Jetzt kommen wir zum letzten Blog für heute. Unsere Nr. 6 der Lieblingsblogger ist der Blog "Kalte Schnauze". Einer der wenigen Blogs wo es viele Urlaubs- und Wanderberichte gibt. Für Hundehalter immer schön zu lesen, wenn man selbst Urlaub mit Hund machen möchte und noch nicht weiß wo, so findet man schnell auch mal ein schönes Reiseziel für sich und seinen eigenen Vierbeiner.
Falls euch solche Berichte nicht so interessieren wie mich findet ihr auf Silvanas Blog auf Tipps zur (Hunde)Fotografie, zu Hundesport und vielen anderen Themen.

Euer Interesse ist geweckt? Dann geht es für euch hier zum Blog: Klick oder direkt - ohne wieder etwas von den beiden zu verpassen - auf Facebook und Instagram. ;)

Alle 6 Hundeblogs sind sehr lesens- und empfehlenswert. Schaut bei Ihnen vorbei und sicher ist einer der Blogs, oder gleich mehrere, etwas für euch und ihr werdet wie ich ein Fan von Ihnen.

Danke für eure Aufmerksamkeit!

You Might Also Like

6 Comments

  1. wuff

    die Vorstellung der heutigen Blogs gefällt Frauchen sehr gut. Es sind ganz unterschiedliche Hunde und auch die Blogs werden doch sehr individuell geführt. Da wird Frauchen nochmal ganz in Ruhe durchschnüffeln.

    Besonders deine persönlichen Worte zu jedem Blog sind auffallend, wirken sie fast liebevoll ausgewählt. Daumenkralle hoch dafür.

    Der heutige Post macht Lust darauf, auch nach dem ersten Teil zu stöbern....


    rottistarke Grüße von Shila



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Shila!

      Jeder Blog ist auf seine weise einzigartig, das finde ich so schön. :)

      Löschen
  2. schön das wir auch zu euren lieblingsbloggern gehören, wir freuen uns sehr*wuff und wink

    luana und heike :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein Dankeschön kommt auch von uns :)

    Über so ein Kompliment freuen wir uns sehr!

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  4. Ein dickes Dankeschön an dich. Ich freue mich total, es in deine Lieblingsblogs geschafft zu haben. Du hast für jeden sehr schöne Worte gefunden. Vor allem finde ich es sehr interessant zu sehen, wie der eigene Blog bei anderen wahrgenommen wird.

    Viele liebe Grüße
    Silvana mit Cabo

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Follow by Email

Seitenaufrufe seit: 13.12.2015